Die Verkaufskybernetik

Es geht darum, dass Sie einfacher und mehr verkaufen! Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Anfänger oder bereits der grösste Profi sind. Der Aufbau der Verkaufs-Kybernetik führt erfahrungsgemäss immer zu einer markanten Verbesserung. Damit das auch wirklich erreicht werden kann, bildet die Verkaufs-Kybernetik mit ihren 6 Segmenten den gesamten Verkauf von A bis Z als Kreislauf ab. Wir stellen an unseren Seminaren überdeutlich fest, dass auch bei den Erfahrensten bei jedem Segment ein Licht nach dem anderen aufgeht. Nach den Seminaren bestätigen uns sowohl die Einsteiger als auch die Profis, dass sie die Instrumente der Verkaufs-Kybernetik leicht und erfolgreich in ihre persönliche alltägliche Verkaufspraxis umsetzen können. Das bedeutet:

  • eine bessere Struktur und Organisation vom eigenen Verkaufsprozess
  • bessere Adressen und dadurch Termine, die öfters zu Verkäufen führen
  • weniger Einwände und effektivere Verkaufsgespräche
  • Abschlüsse werden selbstverständlich
  • bessere Preise, weil die Kunden ihren Nutzen auch wirklich verstehen
  • automatisch mehr Zusatzverkäufe und viele Weiterempfehlungen
  • eine stärkere Kundenbindung durch mehr Kundenzufriedenheit
  • ein gutes Image, das nicht durch Werbung, sondern durch Leistung entsteht

Verkäufe automatisieren

Lenken Sie Ihre Gespräche künftig automatisch in die richtige Richtung – in Richtung Ihrer Ziele.

Verkaufen ist Leistungssport und benötigt für den Erfolg eine optimale Vorbereitung, ausgefeilte Technik und die richtige Einstellung.

Mit diesen drei Faktoren werden Sie mit deutlich weniger Widerstand konfrontiert, zufriedene Kunden haben und in kürzerer Zeit mehr verkaufen.

Kunden richtig ergründen

Finden Sie gezielt heraus, was Ihre Kunden wirklich wollen und warum. Dadurch verkaufen Sie schneller und besser.

Durch diese Techniken werden Sie sich künftig automatisch stärker auf Ihre Kunden ausrichten und haben so die Möglichkeit, den Kunden Ihr Produkt genau so anzubieten, dass es bei den Kunden den „Haben-will-Effekt“ auslöst. 

Einwände flexibel behandeln

Dass im Kundengespräch Einwände auftreten, ist ganz normal. Einwände sind im Grunde nichts Negatives, sondern Kaufsignale, die der Kunde aussendet.

Lernen Sie, Einwände von Vorwänden zu unterscheiden und als Kaufsignale zu erkennen. Behandeln Sie Einwände flexibel und souverän damit es für beide Seiten zu einem positiven Ergebnis kommt.

Verkaufs-Abschluss und hypnotische Sprachmuster

Das Ziel vieler Verkäufer ist der Abschluss. In diesem Seminar werden Sie lernen, wie Sie dieses Ziel schnell und einfach erreichen können. Diese Ziele dann zu verfolgen bringt Ihnen automatisch mehr Umsatz durch Zusatzverkäufe.

Sparen Sie Zeit ein, indem Sie früher nach dem Abschluss fragen und lernen Sie, wie Sie gezielt in den Abschluss kommen. Auch die hypnotischen Sprachmuster, die Sie lernen werden, helfen Ihnen viele Widerstände zu überwinden und leichter zum Abschluss zu kommen.

Erfolgreich Termine vereinbaren

Dass man mit dem Kunden reden kann, ist die Voraussetzung für ein Verkaufsgespräch. Sehr viele Verkäufer müssen sich regelrecht dazu überwinden, überhaupt zum Hörer zu greifen und Termine zu vereinbaren.

Das liegt zum einen daran, dass in vielen Fällen zu viele Anrufe benötigt werden, um überhaupt einen Termin zu bekommen.

In diesem Seminar lernen Sie Techniken, mit denen Sie aus 10 Telefonaten 4 Termine erreicht werden können.

Angebote nachfassen/Preise durchsetzen

Das Angebot ist gemacht. Und nun?

Oft wird gerade auf der Zielgeraden die ganze Vorarbeit vernichtet oder es werden unnötige Rabatte gegeben. 

In diesem Seminar lernen Sie auf angenehme Art und Weise die Kunden nachzufassen und den von Ihnen angebotenen Preis durchzusetzen. Die meisten Teilnehmer berichten uns, dass Sie die Investition in die Schulung schon in wenigen Tagen, maximal Wochen amortisiert haben.

Verkaufsschulungen auf Facebook teilen
Verkaufsschulungen auf Xing teilen
Verkaufsschulungen auf LinkedIn teilen